Der Igel und sein Haus

12:15 Gartenbühne

„Der Igel und sein Haus“
Theater junge Generation/ Dresden

Hier sagen sich Fuchs und Igel gute Nacht. Aber warum will der Igel denn schon nach Hause gehn?
Ein Puppenspiel zwischen Fabel und Zirkus über die Sehnsucht danach, zu wissen, wo man hingehört.
Nach einem Klassiker der kroatischen Kinderliteratur gespielt von Ivana Sajevic.
Ab 4 Jahre.

Regie: Nils Zapfe,
Ausstattung: Ulrike Kunze,
Musik:Mart Barcewski
mehr unter: http://www.tjg-dresden.de/puppentheater/igels-haeuschen.html

zurück zur Programmvorschau

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.